Attuale/Aktuell
Tanztherapie
Studio Ma
Einzelsitzungen
Embodiment
Authentic Movement
Sarturnia
Broellin
Tanz des Frühlings
Danzaterapia
Kurse-Workshop 2019
Gest-Azione
Festival AssoliButoh
Performance
Storia/Geschichte
Stampa/Presse
Links
Contatti/Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
Salutare e.V. @ SUSI Frauenzentrum Workshop-Reihe 
„Embodiment: die Poetik der Körper in Bewegung“

18.Oktober, 18.30-21.30 Uhr „Der Drang nach dem Sein“ mit Daniela Marcozzi

13.November, 18.30-21.30 Uhr „Die Verkörperte Kommunikation. Spiegelung,
Resonanz und Empathie“
 mit Annalisa Maggiani

12.Dezember, 18.30-22.00 Uhr „Embodiment: die Poetik der Körper in Bewegung“ mit Daniela Marcozzi e Annalisa Maggiani

Workshop-Reihe „Embodiment: die Poetik der Körper in Bewegung“

-Ziel der Seminar-Reihe ist es, unseren Körper zu bewohnen, den engen Zusammenhang zwischen Wahrnehmung und Gefühl zu erfahren, die Signale unseres Körpers zu spuren, unsere Rezeptivität und Empathie als Kommunikationsmittel zu schätzen. Diese Körper-Erfahrungen in den Alltag,im Arbeitsumfeld zu integrieren.

1.WS  18.Oktober, 18.30-21.30 Uhr „Der Drang nach dem Sein“
mit Daniela Marcozzi

Inspiriert von der Biochemie der Gefühle und der Neurowissenschaft, basiert dieser Workshop auf dem künstlerischen Forschungsprojekt, das Daniela in der Accademia Teatro Dimitri, Lugano, Schweiz aktuell durchführt. Im Kontext dieses Workshops wird die Theaterarbeit auf Danielas biologische Recherchen treffen, um biologische Energien frei zu geben und diese im künstlerischen Ausdruck zu kanalisieren. Ziel ist, die Biologie der Gefühle mit der künstlerischen Praxis zu verbinden, die Naturwissenschaft mit dem
Ausdruckskunst zusammen zu bringen.

2.WS 13.November, 18.30-21.30 Uhr „ Die Verkörperte Kommunikation. Spiegelung, Resonanz und Empathie“ mit Annalisa Maggiani

Eine grundlegende therapeutische Technik, die in der TT angewandt wird, ist die empathische Spiegelung von Bewegungen reflektieren oder Anpassung durch Spiegeln, das die Non- Verbale Reflektion in eine beginnende Beziehung zieht.
Die neue Entdeckung der Neurowissenschaft, die Spiegelneurone bestätigt diese Intuition: Wir können uns in andere Menschen einfühlen, wir können ihre Gefühle und Absichten erspüren (A.Damasio). In der WS werden wird das erfahren und in Verbindung mit unserem Leben bringen.

3.WS 12.Dezember, 18.30-22.00 Uhr „Embodiment: die Poetik der Körper in Bewegung“ mit Daniela Marcozzi e Annalisa Maggiani

In diesem gemeinsamen Selbsterfahrungs -Seminar werden wir das „Land“ des Körpers in Bewegung tiefer entdecken. Die Botschaften, das Gedächnis, die Signale des Körpers wahrnehmen und Sie in Farbe, Bilder, Choreographie und Theater-Szene umsetzen: das Embodiment, die Poetik der Körper in Bewegung“ erleben.

https://assosalutare.wordpress.com


 Annalisa Maggiani, Performerin, Psychologin, Tanz-Beweguns-Therapeutin, MA in Art Psychotherapist (Goldsmiths College University of London), Dipl. Philosophin (Universität von Pisa). Dozentin im Campus Naturalis (Berlin), VHS Kreuzberg-Friedrichshain, Tänzerin- Choreografin Schwerpunkt Butoh und Improvisation. Sie gibt im S.U.S.I. Frauenzentrum psychologische Beratung in italienischer Sprache und leitet interkulturelle Tanztherapie- Gruppen.

Daniela Marcozzi, freiberufliche Künstlerin, Theaterleiterin, Erzieherin und Forscherin, Masterabschluss in Umweltbiotechnologie. Sie lernt zeitgenössischen Tanz, körperliches Theater (auf der Basis von Grotowski), und gründet in Berlin das Unternehmen “Marcozzi Contemporary Theater”. Im Rahmen ihres Masterprogramms der Künstlerischen Forschung in der Accademia Teatro Dimitri in Lugano, Schweiz, verwirklicht sie eine Trainingsmethode, die Biowissenschaften und Ausdruckskunst zusammenführt.

Die Seminare sind offen für Gedächnis alle Interessierten, sie sprechen sowohl Therapeutinnen , Erzieherinnen und Menschen die in Pflegeberufen arbeiten als auch Schauspielerinnen, Tänzerinnen und Künstlerinnen an. Vorerfahrungen in Bewegung sind nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Sprache Italienisch und Deutsch mit Annalisa Maggiani; Italienisch und englisch mit Daniela Marcozzi

Preis: 1xSeminar 25€; reduziert 20€

Anmeldung: assosalutare@gmail.com

Ort: Salutare e.V. - Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I., Innsbrucker Straße 58, dritte Stock Links (U7 und U4 Station: Bayerischer Platz)

Gest-Azione | info@gest-azione.de